Michel
Doermer

Michel
Doermer


  • 18 Jahre Berufserfahrung in Medien und Kommunikation
  • Fokus auf strategisches Kommunikationsmanagement, Krisenkommunikation, Medientraining
  • Kunden aus Mittelstand, DAX und internationalen Blue Chips



Erste journalistische Erfahrung sammelte Michel Doermer in seiner Schulzeit und neben seinem Zivildienst in den Lokalredaktionen der Elmshorner Nachrichten und der Westfälischen Rundschau. Während des Studiums arbeite er als freier Mitarbeiter bei vwd/Dow Jones, danach als Producer, Reporter und Redakteur bei NHK und Bloomberg TV in Frankfurt und London.

Seitenwechsel 2011: Bei Burson-Marsteller in Frankfurt lernte Michel Doermer das Handwerk der strategischen Kommunikationsberatung und der Krisenkommunikation. Zu seinen Kunden gehörten internationale Netzwerkkunden ebenso wie Unternehmen aus Deutschland und Europa. Als Medientrainer bereitete er DAX-Vorstände, Pressesprecher, Experten und Politiker auf Kommunikationsaufgaben vor. 

Ende 2014 gründet Michel Doermer die Manufaktur für Strategie und Kommunikation. Er ist überzeugt mit diesem Schritt seine Vorstellungen der strategischen Kommunikationsberatung besser und für seine Kunden wertschöpfender umsetzen zu können, als in einer klassischen PR-Agentur. Für seine Beratungsarbeit ist ihm der methodische Ansatz der Stakeholder-Theorie wichtig. Dazu gehört ein umfassendes Verständnis des Geschäftsmodells und der Unternehmensstrategie seiner Auftraggeber. Darüber hinaus ist für ihn eine vertrauensvolle, persönliche Beziehung zu seinen Kunden grundlegend. Er versteht sich als Sparring-Partner seiner Kunden, unabhängig davon, ob er Unternehmenskommunikatoren, Vorstände oder Manager berät. 

Im Medientraining profitieren seine Kunden in zweierlei Hinsicht. Einerseits von seiner jahrelangen Berufserfahrung als Journalist. Andererseits von seiner Expertise als strategischer Kommunikationsberater. Das versetzt ihn in die Lage neben der Vermittlung von Medienkompetenz auch bei der Erarbeitung und beim Feinschliff von zielgruppenspezifischen Botschaften zu beraten. 

Michel Doermer studierte Geschichte, Volkswirtschaft und Kunstgeschichte an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main und absolvierte einen MBA an der Quadriga Hochschule in Berlin. Er ist zertifizierter Medientrainer (Steinbeis-Hochschule Berlin), Mitglied des Bundesverbandes der Medientrainer in Deutschland (www.bmtd.de) und der Deutschen Public Relations Gesellschaft (www.dprg.de).