Simple Text

Parkettsicherheit in der Videokonferenz

Medientraining: Parkettsicherheit in der Videokonferenz

Die Videokonferenz als Kommunikationskanal gibt es seit Jahren. Relevant und populär wurde sie hingegen erst in den letzten Monaten im Zuge von Kontakteinschränkungen und Social Distancing. Zugleich ist täglich zu beobachten, dass es bei der Anwendung eine Reihe von Fallstricken gibt. Beispiele sind etwa schlechte Audioqualität, überforderte Moderator:innen bei internen Meetings, unüberlegter Bildhintergrund und -ausschnitt oder eine unglückliche Kameraeinstellung.

Dabei wird die Videokonferenz auch in Zukunft ein wichtiger Kommunikationskanal bleiben und zwar in unterschiedlichsten Bereichen. Zunächst zählt das berufliche Umfeld dazu. So werden interne Meetings sowie der Austausch mit Externen auch weiterhin zumindest teilweise über Videokonferenz abgehalten. In der Medienarbeit werden Videokonferenzen eine Rolle spielen, etwa bei Interviews mit Journalist:innen, TV-Live-Schalten oder in der Produktion von Videos und Podcasts. Und auch im Trainingsbereich.

Trainingsziel

Ziel des virtuellen Medientrainings ‚Parkettsicherheit in der Videokonferenz‘ ist es konkrete Handlungsempfehlungen zu geben, um so Souveränität in der Videokonferenzen zu erreichen.

Trainingsinhalt

Konkrete Trainingsinhalte werden stets nach einem Vorgespräch mit dem oder der Trainee individuell konzipiert. So kann der Fokus auf Media Relations liegen, auf der Produktion von Videos oder Podcasts oder der Moderation/Teilnahme in Videokonferenzen im beruflichen Umfeld. Die konkreten, individuell relevanten Trainingsinhalten ergeben sich aus den folgenden Bausteinen:

  • Bildgestaltung: Hintergrund, Licht, Kamera
  • Verständlichkeit (technisch): Audioeinstellungen, Mikrofon
  • Verständlichkeit (rhetorisch): Wortwahl, Artikulation
  • Körpersprache: Gestik, Mimik, Körperhaltung, Blickkontakt
  • Äußerlichkeiten: Frisur, Kleidung
  • Meetingkultur:  Rollenverständnis für und Erwartungshaltung an Moderation und Gäste
  • Moderation: Gliederung und Struktur von Videokonferenzen
  • Medienarbeit: Interviews mit Journalist:innen
  • Owned content: Produktion von Videos und Podcasts

Lesen Sie auch im MFSK-Blog die Beiträge zu Videokonferenzen

Weitere Informationen zu Medientrainings finden Sie hier.