Simple Text

Präsentieren:
Vortragen vor Publikum

Hier finden Sie detaillierte Informationen zu dem offenen Medientraining „ Präsentieren: Vortragen vor Publikum“.

Weitere offenen Medientrainings bieten wir zu diesen Themen an: TV-Interview und Agieren vor der Kamera, Interviews in der Krisenkommunikation und Interviews mit Journalisten an. Darüber hinaus bieten wir auch individuelle Einzeltrainings an.

Trainingsziele:

  • Überzeugender Auftritt bei Vorträgen und Präsentationen vor Publikum
  • Klares Storytelling in Vortragssituationen
  • Bewusster Einsatz von Körpersprache und Stimme

Trainingsinhalte:

  • Klarer Aufbau und Struktur von Vorträgen
  • Methoden des Storytellings beim Präsentieren
  • Techniken zum gezielten Einsatz von Körpersprache und Stimme
  • Die Macht von Sprachbildern
  • Dos & Don’ts

Trainingsagenda:

09:30 – 09:45 Begrüßung, Vorstellung der Teilnehmer, Definition der Ziele
09:45 – 11:30 Theoretische Einführung mit Veranschaulichung von Beispielvideos
11:30 – 12:30 Überarbeitung vorhandener Redemanuskripte und Präsentationen auf der Grundlage erlernter Techniken und Methoden der theoretischen Einleitung
12:30 – 17:15 Simulation von Reden, Vorträgen und Präsentationen sowie Analyse und Feedback anhand von Videoaufzeichnungen; eine Mittagspause wird je nach Bedarf spontan eingeplant 
17:15 – 17:30 Schlussrunde

Nächste Termine:

25. Oktober 2019 in Frankfurt am Main
24. Januar 2020 in Frankfurt am Main

Anmeldung zu „Interviews mit Journalisten“

Weitere offenen Medientrainings bieten wir zu diesen Themen an: TV-Interview und Agieren vor der Kamera, Interviews in der Krisenkommunikation und Interviews mit Journalisten an. Darüber hinaus bieten wir auch individuelle Einzeltrainings an.
Haben Sie Fragen zum Training nutzen Sie gerne unsere Faqs oder schreinen Sie uns eine Nachricht.

Wähle Sie Ihren Wunschtermin

  • Ihre Rechnungsanschrift



Faqs zu unseren offenen Trainings

Als offene Seminare haben wir aktuell die folgenden, themenorientierten offenen Medientrainings in Kleingruppen im Angebot:

  • Grundlagen: Interviews mit Journalisten
  • TV-Interviews: Agieren vor der Kamera
  • Krisenkommunikation: Interviews und Medienarbeit
  • Präsentieren: Vortrag vor Publikum

Darüber hinaus bieten wir maßgeschneiderte Einzelmedientrainings an, die auf die persönlichen Bedürfnisse eines Teilnehmers zugeschnitten sind.

Für ein offenes Medientraining melden Sie sich am einfachsten über das Formular auf der Webseite an. Alternativ per E-Mail. Für ein maßgeschneidertes, individuelles Medientraining lassen Sie sich bitte ein Angebot von uns erstellen, nachdem wir ein Vorgespräch geführt haben.

Offene Medientrainings kosten 890 EUR plus MwSt. Darin enthalten sind neben der Teilnahme am Training, Schulungsunterlagen, kalte und warme Getränke und ihre persönlichen Trainingsvideos. Nicht enthalten sind etwaige Reise- und Verpflegungskosten. Für ein individuelles Medientraining unterbreiten wir Ihnen gerne ein persönliches Angebot.

Die offenen Medientrainings finden in Frankfurt am Main im TV-Studio von Gallus-Media statt, das in zentraler Lage unweit des Hauptbahnhofs in der Frankenallee im Gallusviertel liegt.

Aktuell bieten wir offene Medientrainings nur in Frankfurt an, da unsere Trainer hier leben und wir hier über Trainingsräumlichkeiten in einem TV-Studio verfügen. Insofern eine Nachfrage auch in anderen Städten bestehen sollte, setzen wir gerne auch dort Angebote auf. Bitte sprechen Sie uns an.

Die Teilnehmerzahl für die offenen Medientrainings ist auf maximal fünf Teilnehmer begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei drei. In dem ungewöhnlichen Fall, dass sich nur eine oder zwei Personen für ein Training anmelden, behalten wir uns vor, das Training abzusagen.

Offene Medientrainings zeichnen auch dadurch aus, dass die Teilnehmer Erfahrungen und Fragen aus unterschiedlichsten Branchen mitbringen. Trotzdem ist es unser Ziel, Trainingsgruppen mit thematischen Schnittmengen und ähnlichen Kenntnisständen zusammenzustellen.

Aktuell bieten wir offene Medientrainings nur in deutscher Sprache an. Unsere Trainer können aber auch auf englisch trainieren. Sollte ausreichend Nachfrage für ein englisches Medientraining bestehen, setzen wir gerne ein entsprechendes Angebot auf. Bitte sprechen Sie uns an.

Jeder Teilnehmer erhält nach dem Training ein Teilnehmerzertifikat.

Wir gehen davon aus, dass die Teilnehmer ein professionelles Interesse an einem Medientraining haben. Für die Module Grundlagen und Präsentieren braucht es keine weiteren Vorkenntnisse. Für die Module Krisenkommunikation und Agieren vor der Kamera sollten die Teilnehmer entweder das Modul Grundlagen absolviert haben, oder aber erste Erfahrungen im Umgang mit Medien gemacht haben.

Warme und kalte Getränke sind im Preis inbegriffen. Je nach zeitlichem Ablauf entscheiden wir gemeinsam über eine Mittagspause, oder aber über „Working Snacks“, die in den Feedbackrunden zu sich genommen werden, und in unmittelbarer Nähe des Trainingsorts gekauft werden können.

Für MFSK im Einsatz sind die Trainer Annette Weisbach und Michel Doermer. Als Vertretung stehen weitere Trainer bereit, die über ein ähnliches Trainerprofil verfügen und mit unseren Trainingskonzepten vertraut sind. Bei Vertretungen informieren wir die Teilnehmer umgehend.

Unsere Medientrainings basieren auf einem ausgereiften Konzept, das wir stetig optimieren und anhand des Feedbacks unserer Teilnehmer anpassen. Das bislang ausschließlich positive Feedback gibt uns recht, dass wir mit unserem Konzept und unseren Trainerpersönlichkeiten richtig liegen.

Wenn Sie an einem gebuchten Trainingstermin verhindert sind, können Sie kostenlos einen Ersatzteilnehmer benennen, der ihren Platz einnimmt. Gerne prüfen wir im Einzelfall auch, ob eine Terminverschiebung in Frage kommt. Bei vollständiger Absage können unterschiedlich hohe Stornokosten auf Sie zukommen (siehe AGB). Wir empfehlen, uns in jedem Fall frühzeitig zu kontaktieren.